1000 Punkte

für deine Gesundheit

Wanderung durch den Neunhofer Forst

Wanderung durch den Neunhofer- und Kraftshofer- Forst

 

 

Am schönen sonnigen Samstagmorgen trafen sich 22 muntere Wanderer beim Siemens Sportheim Parkplatz oder gleich in Neunhof um eine Wanderung zu genießen. Organisiert hat sie unser bewährter Wanderführer Herbert König, der auch den nebenstehenden Plan entworfen hat. So konnte sich niemand verfahren und alle haben den großen Parkplatz gefunden. Unser Weg führte uns durch interessante Gemüseanbauflächen. Hier konnten die Naturkundler mit ihrem Wissen glänzen. Es gab alles, was hier gerne wächst fast alles kurz vor der Ernte z.B. Rosenkohl, Grünkohl, Möhren, Kartoffeln. Dann gings in den Wald und bald fanden wir den Irrhain. Eine interessante Anlage schon 1670 angelegt mit vielen alten Gedenksteinen. Beeindruckt sind wir wieder zurück gen Neunhof gewandert. Nun gabs die Möglichkeit in einen gastlichen Hof einzukehren und sich zu stärken oder gleich den berühmten Barockgarten beim Schloss zu besichtigen. Ein guter Start in ein schönes Spätsommer Wochenende.

Unser Start vom großen Parkplatz - die Abstände wurden weitgehend eingehalten

Wir sind auf dem Wanderweg und haben uns kurz zu Foto aufgestellt

Noch ein Fotostopp vorm Wald

Vorhut oder Nachzügler?

Der Irrhain ist erreicht

Wir bekommen Informationen von Renate

Geknipst wird von allen Seiten

Ein uralter mächtiger Baum lässt sich nicht so leicht in den Arm nehmen

Es gibt viele Gedenksteine und Inschriften zu sehen

Das bekommen wir noch mit auf den Weg

Auch als Baumleiche noch imposant

Ein sehr schönes Patrizierschloss - wird gerade renoviert und kann nicht besichtigt werden

Der berühmte Barockgarten

Der Zwerg mit der Laute spielt uns noch ein altes Lied

19.09.2020  Teilnehmer: 22  Bilder von Anke, Amelie und Günter