1000 Punkte

für deine Gesundheit

Qigong

Heute standen wir etwas ratlos vor der Egon von Stephani-Halle. Der Chip für die Türe wollte einfach das Schloss nicht auf grün schalten. Wir hatten uns schon auf eine kühle Gymnastik draußen eingerichtet, als doch noch von findigen Teilnehmern vom DAV ein gültiger Chip aufgetrieben wurde. Also konnten wir die für uns neue Qigong Übungen in Wohlfühl Atmosphäre durchführen. Da Gerüst bildete ein bäuerlicher Tagesablauf: Start mit Atemübungen noch im Bett, dann Recken und Strecken, Tischdecke aufheben und wieder fallen lassen, Besuch im Hühnerstall, Hochsteigen mit großen Schritten auch rückwärts, Hochgeschwindigkeits-Hacken, Adlerflug und zum Schluss wieder entspanntes Atmen. Sicher habe ich ein paar Stationen vergessen, obwohl es  Wiederholungen gab. Auf jeden Fall hat es den 42 Teilnehmern viel Spaß gemacht - das wird wiederholt!

Das ist nur ein Bild. Hans hat natürlich mehr geschossen Bitte hier klicken

20.10.2018  Teilnehmer 42  - Bilder von Hans