1000 Punkte

für deine Gesundheit

20. Erlanger Quattrolon am 18. Oktober 2015

Es war ein regnerischer Sonntagmorgen. Trotzdem schwangen sich 46 1000-Punktler auf ihre Fahrräder, um am Quattrolon teilzunehmen. Damit war die 1. Disziplin schon erfüllt. An der Stufenanlage des Siemens-Stadions brachte uns Ingrid diverse Spreitz-, Dehn- und Hüpf-Übungen bei. Das war die Beinarbeit. Die oberen Muskelteile wurden anschließend mit dem Terraband trainiert. Eine große Laufrunde um die Anlage schloss die Übungsstunde ab. Das Wetter hatte ausgehalten, dass der Heimweg im leichten Regen zurückgelegt werden musste, wurde durch die 400 Punkte im grünen Heftchen entschädigt.

Leider waren keine Fotografen dabei, drum ein altes Bild - sorry. Sah aber so ähnlich aus

Gisela Weidner