1000 Punkte

für deine Gesundheit

Winterwanderung zu den Wildpferden

 

Eine Winterwanderung ist es heute leider nicht geworden, trotz laut Wetterochs möglichen Schneefällen. Immerhin hat es bei 4°C nicht geregnet. So machten sich 29 Wanderer munter auf die Strecke. Bei den Wildpferden waren wir heute die einzigen Gäste. Sie haben sich trotzdem gezeigt, ganz aus der Nähe. Unser Wanderführer Herbert König hat uns die Informationen zur Wanderung ausgedruckt. Wie immer sehr gut gemacht, wenn auch der Club nicht gut wegkommt. Mit dem teilweise schwierigen Gelände sind alle Teilnehmer prima zurecht gekommen -keine Verluste. Da gehen wir bei besserem Wetter sicher noch einmal hin!

Fotos von Hans und Günter

 

   Ein gefallener Hengst

Unser Start bei der Feuerwehr in Tennenlohe

Wir sind am Quellstein

Eine schöne Wanderstrecke - der Heuschreckenweg

Wir erklimmen den Kugelfangwall

Gudrun hat die Wildpferde fest im Blick - was treiben die?

Zärtlichkeit gibts auch bei den Hengsten

So dicht bekamen wir sie vor die Linse

Es gab auch einen Holzweg

Immer am Maschendrahtzahn entlang

Hier am Abschussplatz donnerten die Kanonen - im Hintergrund der Kugelfangwall