1000 Punkte

für deine Gesundheit

Unsere traditionelle Wanderung zum Erlanger Berg

 

14. Juni 2014

Ja, diese Wanderung hat schon eine lange Tradition. Darum haben sich auch wieder 45 Teilnehmer an der Essenbacher Brücke eingefunden. Trotzdem gibt es etwas Neues: während viele Jahre der Berg linksherum umrundet wurde, geschah das dieses Mal im Uhrzeigersinn. Es ging also an den Werkern vorbei, durch das den Bubenreuthern bekannte "Mausloch" (gerade für Autos gesperrt) und dann rauf bis zum Wasserturm. Danach abgetaucht in das Berggeschehen, direkt zum Entlas Keller. Das Wetter war "bergfreundlich", so das Bier- oder Radler-Maß prima geschmeckt haben. Nicht zu vergessen die Brezel und Entenbraten.

Hier ein paar Eindrücke, digital:

Unser Treffpunkt, dieses Mal auf der anderen Straßenseite

Breiter Wanderweg - gerdade haben wir das Flusskraftwerk passiert

eine lange Schlange auf dem Radweg

so einen großen Brezel hole ich mir jetzt

schon angeknabbert

Tabula rasa?

Jetzt fehlt nur noch der Entenbraten

Die Krüge hoch !

 

Günter Brömer (konnte leider nicht dabei sein). Bilder von Hans Hermann.