1000 Punkte

für deine Gesundheit

Radtour zum Annafest

Dieses Jahr meinte es der Wettergott fast ein wenig zu gut mit uns. Einen der heißesten Tage 2013 hatten wir uns für unsere Radtour ausgesucht. Es ging auf altgewohnten Wegen nach Forchheim zum Annafest. Eine kleine Umgehung am Kanal wegen Brückenarbeiten wurde locker bewältigt. Gut gelaunt sind wir am Glockenkeller gelandet und auch nach etwas Hektik jeder auf einem Platz. Das Bier und andere Getränke haben ganz besonders gemundet. So war schnell der Flüssigkeitsverlust wieder korrigiert. Geschmeckt hat es auch allen gut, wie auf den Bildern zu sehen. Nach 2 Stunden wurde der planmäßige Rückzug angetreten. Ein bisschen Angst vor der Hitze war zu spüren und wurde gleich einmal mit einem guten Italienereis in der Fußgängerzone bekämpft. Nach ziemlich genau 40 km waren wir wieder in Erlangen. Alles gut gelaufen - hat mal wieder Spaß gemacht. Nächstes Jahr wieder!

Bitte für weitere Bilder auf das Foto klicken oder hier

 

Suchen