1000 Punkte

für deine Gesundheit

Herbstwanderung zu den Wildpferden

stand heute auf dem 1000Punkte Programm. Ein Blick auf das Wetter: Alles trocken, trotzdem Schirm mitnehmen. Am Treffpunkt in Tennenlohe bei der Feuerwehr trafen sich dann 33 Wanderer, entschlossen 2,1/2 Stunden unterwegs zu sein. Es ging gleich kulturell los: der Tennenloher Skulpturenweg zog die Blicke auf sich. Da gab es auch noch neu Dazugekommene, noch nie Gesehene. Bald dann der erste gewaltige Zaun rechts des Weges. da sollten Ziegen zu sehen sein - aber Fehlanzeige. Bald erreichten wir dann den Kugelfang-Bergrücken. Von hier aus ein toller Blick auf das große Waldgebiet, Nürnberg und Fürth samt Türmen und Burg. Weiter vorne zu unseren Füßen dann bis zu 5 Wildpferde, eins schöner als das andere. Damit war unsere Wanderung noch nicht zu Ende. Auf verschlungenen Pfaden konnten wir die riesigen Weideflächen umwandern. Irgendwann  war da auch noch eine Ziegenherde, ganz hautnah. Wir waren schnell, so dass schon nach 2 Stunden unser Ausgangspunkt wieder erreicht war. Da waren immer noch nicht alle Neuigkeiten übermittelt.

 

Hier klicken für Bilder

27.10.2018  Teilnehmer 33  Bilder von Hans und Günter